Mit Los 106382 für 4000 Euro einkaufen

Von: ja
Letzte Aktualisierung:
4762480.jpg
Unter notarieller Aufsicht zog die viereinhalbjährige Johanna am Donnerstag die Gewinner der IG-City-Weihnachtsverlosung. Foto: Abels

Düren. Die viereinhalbjährige Johanna war nicht zu bremsen. Am Arm ihrer Mutter hatte es die kleine Glücksfee am Donnerstag bei der Ermittlung der Gewinner der Weihnachtsverlosung der IG City eilig. In Windeseile waren unter notarieller Aufsicht die Gewinner der Preise im Wert von über 14.000 Euro ermittelt, zuletzt der Hauptgewinner. Der Besitzer des Loses mit der Nummer 106382 kann sich über einen Einkaufsgutschein der IG City über 4000 Euro freuen.

Der 2. Preis, ein Einkaufsgutschein im Wert von 2000 Euro, entfällt auf das Los 127256, der dritte Preis, ein siebentägiger Wohnmobilurlaub im Wert von 1100 Euro, auf das Los 115238. Über Einkaufsgutscheine im Wert von 500 Euro dürfen sich die Besitzer der Lose mit den Endziffern 03979 freuen. Das Los 103409 gewinnt eine dreitägige Parisfahrt, das Los 145244 eine Reise nach Wunsch im Wert von 350 Euro, das Los 125971 einen Einkaufgutschein in Höhe von 200 Euro. Eine AVV-Monatskarte entfällt auf die Endziffer 74807, ein Einkaufsgutschein über 150 Euro auf die Endziffer 36060. Das Los 091799 gewinnt eine anderthalbtägige Londonfahrt, das Los 099736 eine Parisfahrt für zwei Personen.

Auf die Endziffern 38231 entfällt ein Essensgutschein im Wert von 50 Euro, Mobiltelefon-Prepaid-Pakete gehen an die Endziffern 23626, 79670, 46414, 61841 und 55571, ein Einkaufsgutschein über 25 Euro an die Endziffern 89426. Ein Zehn-Euro-Einkaufgutschein geht an die Endziffern 220, einer von fünf Euro an die Endziffern 649 (alle Angaben ohne Gewähr).

Die Gewinne können ab dem 15. Januar, 10 Uhr, im Kundenzentrum der Sparkasse Düren, ab dem 18. Januar bei der Firma Uhren-Schmuck Wolff (Zehnhofstraße 14) gegen Vorlage des Loses abgeholt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert