Düren - Mit dem Fahrrad gegen Auto

Mit dem Fahrrad gegen Auto

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Zu einem ungewöhnlichen Unfall mit einem Verletzten ist es am Dienstagnachmittag auf der Zülpicher Straße gekommen.

gegen 12.15 Uhr parkte ein 42 Jahre alter Dürener mit seinem Wagen neben der Fahrbahn der Straße, als er plötzlich den Ruck eines Zusammenstoßes spürte. Beim Aussteigen sah er den Unfallverursacher: Es handelte sich um einen 47-jährigen Fahrradfahrer.

Durch die abschüssige Straße an der Unfallstelle, war er anscheinend so schnell unterwegs, dass er nach einem Linksschwenk gegen das geparkte Auto stieß.

Der verunglückte Fahrradfahrer wurde von zwei jungen Helfern erstversorgt, nach notärztlicher Behandlung musste er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der 47-Jährige stand unter starkem Alkoholeinfluss. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,0 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und es wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Der verursachte Schaden liegt bei etwa 3000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert