Mit dem Baccalauréat winkt auch das Studium in Frankreich

Letzte Aktualisierung:
15014898.jpg
Mit Bravour haben zehn Schüler des Dürener Burgau-Gymnasiums gleichzeitig das deutsche Abitur und das französische Baccalauréat ablegt.

Düren. Mit Bravour haben am Burgau-Gymnasium zehn Schüler des Französisch-Leistungskurses den dritten Durchgang des sogenannten Abibac absolviert.

Noch nie hatte das Burgau-Gymnasium so viele Kandidaten und Abibac-Absolventen. Die französische Prüfungsbeauftragte, Mme Martineau war bei der mündlichen Prüfung vom Können und Wissen der Schüler begeistert.

Darauf hatten sich die Schüler zwei Jahre lang vorbereitet. Sie hatten nicht nur französische Literatur gelesen, über sie referiert und geschrieben, sondern sich auch mit der deutschen und französischen Geschichte auseinandergesetzt.

Dank des gleichzeitigen Erwerbs des deutschen Abiturs und des französischen Baccalauréat können diese Schüler in Frankreich ohne weitere Aufnahmeprüfung ein Studium antreten, sich vorteilhaft bei Arbeitgebern präsentieren und ein Zeugnis ihrer Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft vorweisen.

Die Absolventen sind Annick Aderhold, Chantal Bindrich, Laura Bosch, Alexa Gablenz, Sarah Krug, Julian Lorenz, Julia Mertens, Jana Oepen, Susanne Prickartz und Jan Seemann.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert