Heimbach - Minister gibt grünes Licht

Minister gibt grünes Licht

Von: sis
Letzte Aktualisierung:

Heimbach. Die Landstraße zwischen Heimbach und Vlatten befindet sich schon seit längerem in keinem guten Zustand. Doch das soll sich ändern. Heimbachs Bürgermeister Bert Züll erfuhr jetzt, dass sie nach dem Ausbau der Landstraße zwischen Blens und Hausen saniert werden soll.

Rat und Verwaltung der Stadt Heimbach hatten sich über den schlechten Zustand der Straße zwischen Vlatten und Heimbach beschwert und in diesem Zusammenhang auch die Kreisdürener Landtagsabgeordneten um Unterstützung gebeten.

Lutz Lienenkämper, Verkehrsminister von Nordrhein-Westfalen, teilte in diesen Tagen mit, dass das bauliche Problem auf der Landstraße beseitigt werden soll. Wegen der Vollsperrung zwischen Hausen und Blens erfolgen die Arbeiten zwischen Vlatten und Heimbach, wenn die Straße zwischen Hausen und Blens wieder für den Verkehr freigegeben ist.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert