Metsä Tissue investiert 15 Millionen Euro

Von: ja
Letzte Aktualisierung:

Düren. Der finnische Konzern Metsä Tissue, der an der Veldener Straße in Düren seit 2010 Koch- und Backpapiere herstellt, will 15 Millionen Euro in den Standort investieren.

Wie das Unternehmen mitteilt, soll die Kapazität der Papiermaschine PM 5 um 10.000 Tonnen aufgestockt werden. Der Umbau soll im vierten Quartal 2018 abgeschlossen sein.

Metsä Tissue ist nach eigenen Angaben weltweit führender Hersteller von Back- und Kochpapieren und erwartet eine weiterhin  wachsende Nachfrage in diesem Segment.  In Untermaubach produziert das Unternehmen darüber hinaus Toilettenpapiere und weitere  Tissue-Hygienepapiere.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert