Merzenich: Georg Gelhausen als neuer Bürgermeister vereidigt

Von: smb
Letzte Aktualisierung:
11198353.jpg
Nach zwei absolvierten Arbeitswochen im Amt ist Merzenichs neuer Bürgermeister Georg Gelhausen (r.) nun offiziell vereidigt worden.

Merzenich. Georg Gelhausen hat schon zwei Wochen im neuen Amt gearbeitet. Nun ist er auch offiziell in das Bürgermeisteramt eingeführt und von Jürgen Zeyen vereidigt worden. Und gleich in seiner ersten Ratssitzung setzte er ein Zeichen: Die Vorhänge des Sitzungssaals waren zur Seite geschoben worden. „Wir möchten transparente Politik machen“, erklärte Gelhausen das Symbol.

Gelhausen betonte, dass er seinen Wahlslogan „Mehr aus Merzenich machen“ nun gerne in die Tat umsetzen wolle, in seinem Büro habe er schon etliche Seiten mit Ideen – auch aus vergangenen politischen Debatten – aufgehangen, die es nun umzusetzen gelte. „Wichtig ist mir, dass wir alle zusammen gute Sachpolitik machen und ein gutes Ergebnis für Merzenich erzielen“, richtete er seine Worte an die Ratsmitglieder.

Seine ehemaligen Kollegen in Bonn haben Gelhausen zum Abschied einen Kompass geschenkt. „Wenn sie denken, dass ich meine Ziele, für die ich gewählt wurde, aus den Augen verliere: Haben sie den Mut, mich auf diesen Kompass hinzuweisen“, appellierte der neue Bürgermeister.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert