Mensabau am Stift wird 110.000 Euro teurer

Von: ja
Letzte Aktualisierung:

Düren. Wie der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) NRW als Bauherr der Stadt mitgeteilt hat, verteuert sich der Bau der Mensa am Stiftischen Gymnasium um knapp 110.000 auf nunmehr 940.000 Euro.

Der BLB begründet die Mehrkosten mit Versorgungsleitungen, die anders als in den Plänen verlaufen, gestiegenen Kosten für den Anschluss der Haustechnik und höheren Ausschreibungsergebnissen bei den bisherigen Bauaufträgen.

Dadurch erhöht sich der städtische Zuschuss um 54.000 auf 470.000 Euro. Die Fertigstellung ist für Ende April geplant.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert