Mehrere Schwerverletzte bei Unfall

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Bei einem Unfall in Arnoldsweiler sind am Dienstagabend mehrere Personen schwer verletzt worden.

Etwa um 19.15 Uhr fuhr ein 18-Jähriger aus Jülich mit drei Begleitern, zwei Frauen im Alter von 17 und 20 Jahren sowie einem weiteren 18-Jährigen aus Jülich, auf der Arnoldusstraße.

Als er an der Neusser Straße nach links in Richtung Ellen abbiegen wollte, übersah er den entgegenkommenden Wagen eines 51 Jahre alten Mannes aus Langerwehe.

Bei dem Zusammenstoß der beiden Wagen, wurden sowohl der junge Jülicher als auch seine beiden Mitfahrerinnen schwer verletzt.

Alle Insassen des Autos wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer aus Jülich konnte nach kurzer Behandlung wieder entlassen werden.

Der 51-Jährige aus Langerwehe blieb unverletzt. Der entstandene Schaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 12.500 Euro geschätzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert