Düren - Mann verbrennt auf Dürener Parkbank

CHIO Freisteller

Mann verbrennt auf Dürener Parkbank

Von: sis
Letzte Aktualisierung:

Düren. Eine noch unbekannte Person hat sich am Montagnachmittag im Konrad-Adenauer-Park in Düren mit Benzin übergossen und angezündet. Der Mann starb noch im Park an der Kölnstraße.

Um 15.43 Uhr waren Passanten auf die brennende Person aufmerksam geworden. Sie alarmierten Polizei und Feuerwehr. Außerdem versuchten die Passanten, die Flammen zu löschen. Die Rettungskräfte waren nur wenige Minuten später am Einsatzort.

Sie kamen aber zu spät: Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Person feststellen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen geht die Kriminalpolizei von Suizid aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert