Mann überfällt Sonnenstudio

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Am späten Samstagabend ist ein Sonnenstudio in der Innenstadt von Düren überfallen worden. Dabei erbeutete der bislang unbekannte Täter Bargeld und flüchtete.

Als die 20 Jahre alte Mitarbeiterin des Studios gegen 23 Uhr gerade mit der Abrechnung beschäftigt war, betrat ein Mann die Geschäftsräume, bedrohte die junge Frau mit einer Schusswaffe und verlangte die Herausgabe der Tageseinnahmen.

Anschließend flüchtete der Mann, der als auffällig klein und um die 20 Jahre alt beschrieben wird, zu Fuß. Er war zur Tatzeit mit einem schwarzen Kapuzenpulli bekleidet und hatte einen schwarzen Schal um, mit dem er sein Gesicht teilweise verhüllte.

Eine sofort eingeleitet Fahndung führte bislang nicht zum Erfolg, so dass die Polizei Zeugen des Vorfalls oder aber verdächtige Feststellungen im Bereich der Dürener Innenstadt um den Tatzeitraum herum, bittet, sich mit der Leitstelle der Polizei unter der Telefonnummer 02421-9492425 in Verbindung zu setzen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert