Mann schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Noch nicht geklärt sind die Hintergründe einer Schlägerei in Birkesdorf, bei der am Samstagabend ein Dürener erheblich verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz vor 20 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst zur Zollhausstraße gerufen. Dort saß ein 28 Jahre alter Mann mit deutlichen Gesichtverletzungen in einem Hauseingang. Nach einer Erstbehandlung wurde er mit Verdacht auf Nasen- und Jochbeinfraktur stationär in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der 28-Jährige selber, der nach Mitteilung der Polizei unter Alkoholeinfluss stand, konnte keine ausreichenden Angaben dazu machen, wer ihm die Verletzungen zugefügt hatte.

Lediglich ein Verkehrsteilnehmer hatte einen Teil der Auseinandersetzung beobachtet und auch gesehen, dass insgesamt mindestens fünf Personen beteiligt waren. Am Sonntag meldeten sich dann auch zwei 17 Jahre alte Dürener, die ebenfalls Gesichtsverletzungen aufwiesen. Sie berichteten, dass sie von zwei Männern angepöbelt worden seien, woraufhin es zur Schlägerei gekommen war.

Um den tatsächlichen Geschehensablauf aufhellen zu können, bittet die Polizei eventuelle Zeugen der Auseinandersetzung sich zu melden. Hinweise werden erbeten an die Leitstelle unter der Rufnummer 02421 949-2425.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert