Merzenich - Luxuriöse Wohnanlage für Senioren?

Radarfallen Bltzen Freisteller

Luxuriöse Wohnanlage für Senioren?

Letzte Aktualisierung:

Merzenich. Bekommt die Gemeinde Merzenich eine Fünf-Sterne-Wohnanlage für Senioren? Wenn es nach der Seidenhof GmbH aus Norddeutschland geht, dann bekommt sie in Kürze den Zuschlag, das Objekt auf rund 3,5 Hektar mit einem Investitionsvolumen von 16 Millionen Euro zu bauen.

Über den genauen Standort müsse dann noch gesprochen werden.

Andreas Deppermann von der Seidenhof GmbH stellte sein Konzept bei der Ratssitzung vor. Es beinhalte eine Rundumversorgung mit Medizinern, Sportangeboten und Extras wie einem hauseigenen Kino. Zudem solle die Öffentlichkeit in die Wohnanlage integriert werden. Interessenten können - sofern Seidenhof das Projekt umsetzt - Wohnungen mieten oder auch kaufen. Auch ein Mehr-Generationen-Haus ist Teil der Planungen.

Der Bedarf an Pflegeplätzen - gerade in Nordrhein-Westfalen - werde in den nächsten Jahren stark ansteigen, eine Konkurrenz zu dem bereits existierenden Seniorenhaus Marienhof in Merzenich bestünde nicht.

Der Marienhof

Dass der Bedarf sehr hoch ist, war auch Gegenstand des anschließenden Vortrags von Marcus Laufenberg, Geschäftsführer des Marienhofs. Auch der Marienhof möchte einen Ausbau beginnen, und auch dieses Projekt würde bei der Umsetzung rund 16 Millionen Euro kosten. Im Mai werden im Merzenicher Rathaus wohl die Entscheidungen über die beiden Projekte fallen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert