Düren - Los 240460 gewinnt das Auto

Los 240460 gewinnt das Auto

Von: ja
Letzte Aktualisierung:
verlosung4_xx
IG-City-Chef Rainer Guthausen gab im Rathausfoyer die Glückszahlen bekannt, die der fast vierjährige Ben aus den Lostöpfen zog. Foto: Abels

Düren. Noch steht der „Mini Clubman One” ein wenig verschneit auf einem Podest der Fußgängerzone, bald schon könnte sich der rund 20.000 Euro teure Flitzer in Bewegung setzen.

Voraussetzung: Der Gewinner des 1. Preises der großen Weihnachtsverlosung des Dürener Einzelhandels meldet sich umgehend bei der IG City. Freuen darf sich der Besitzer des Loses mit der Nummer 240460 - nicht die einzige Glückszahl, die der fast vierjährige Ben Böhmer am Donnerstag im Foyer des Rathauses unter notarieller Aufsicht aus den bereitgestellten Lostöpfen zog.

Über 1000 Gewinne im Gesamtwert von rund 33.000 Euro warten ab dem 12. Januar auf einen neuen Besitzer.

Über den 2. Preis, einen siebentägigen Urlaub mit einem Wohnmobil im Wert von 999 Euro darf sich der Besitzer des Loses mit der Nummer 252709 freuen, eine Reise nach Wunsch, gestiftet vom Zeitungsverlag Aachen im Wert von 800 Euro geht als dritter Preis an die Losnummer 179778.

Der Besitzer des Loses mit der Nummer 136407 darf sich über eine zehntägige Spanienreise für zwei Personen freuen, eine Reise nach Wunsch im Wert von 350 Euro geht an das Los mit der Nummer 194480 und eine dreitägige Parisfahrt an das Los 207949.

Einen Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro darf der Besitzer des Loses 152943 einlösen, eine zweitägige Parisfahrt für zwei Personen geht an das Los 231028.

Bei der folgenden Preisen kommt es auf die letzten Zahlen des Loses an: Ein Einkaufsgutschein im Wert von 150 Euro entfällt auf die Endziffern 90383, ein Gutschein für ein Karnevalskostüm (75 Euro) auf die Endziffern 56976, ein Reisegutschein im Wert von 60 Euro auf die Endziffern 51963 und über zwei Karten für die Oldienight am Badesee dürfen sich Besitzer der Lose mit den Endziffern 77673 freuen.

Je eine DKB-Monatskarte für das Stammgebiet geht an die Endziffern 68707, ein Gutschein für ein Essen (45 Euro) an die Endziffern 15834 und ein Einkaufsgutschein über 25 Euro an die Endziffer 18458. Die Kleinpreise entfallen auf die Endziffern 623 (zehn Euro) und 001 (fünf Euro); alle Angaben ohne Gewähr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert