Müddersheim - „Löstige Möscheme“ bieten Prunkvolles

„Löstige Möscheme“ bieten Prunkvolles

Von: kte
Letzte Aktualisierung:
14006527.jpg
Viele Tanzeinlagen bei der Prunksitzung der KG „Löstige Möscheme“ in Müddersheim: Hier schwingt die Tanz-Garde II das Tanzbein.

Müddersheim. Die Prunksitzung der KG „Löstige Möscheme“ aus Müddersheim hatte wieder einmal einiges zu bieten. Nicht zuletzt dürfte die Stimmung so gut gewesen sein, weil der Verein zum 46. Mal in Folge ein Dreigestirn aufbieten konnte. „Nur bei drei Vereinen in Deutschland ist das so“, erklärte KG-Vorsitzender Jürgen Otto, der sichtlich stolz auf diese Leistung war.

Prinz Frank I. (Nepomuck), Bauer Martin VI. (Beyer) und Jungfrau Joanna I. (Hans Gietmann) schunkelten bei allen Programmpunkten fröhlich mit. Doch nicht nur alt Bewährtes hat in Müddersheim Platz, mit Jörg Hamacher leitete ein neuer Präsident durch den Abend.

Hamacher, der selbst noch recht jung ist, löste Hans-Hubert Sons ab und die Aufgabe mit Bravour. Sons hatte zuvor 50 Jahre dieses Ehrenamt ausgeübt. Keine kleinen Fußstapfen also.

Die Tanzeinlagen

Tanzeinlagen der Bambinigarde, der drei eigenen Tanz-Garden, des Mariechens Ronja Leyer, des KG-Tanzpaares Sophie Meyer und Alex Nepomuck – unter Leitung von Trainerin Jessica Kobus –, sowie der Tanzgruppe „Hupfdohlen“ durfte Hamacher ebenso anmoderieren wie die Büttenredner „Susi Jeckeschoss“ und „Der perfekte Mann“ (Norbert Engel).

Musikalisch überzeugte der Musikverein Concordia Jakobwüllesheim genauso wie die Bands „Raderdoll“, „Rurwürmer“ und „Echte Fründe“. Auch traten die „Blauen Funken“ Zülpich und die Hovener Jungkarnevalisten ebenfalls aus Zülpich auf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert