Lions Club Düren-Rurstadt: Den Enkeln eine Freude bereiten

Von: fjs
Letzte Aktualisierung:
13607753.jpg
Sozialdezernent Thomas Hissel (rechts) und Sozialamtsleiter Michael Ramacher (links) nahmen Spenden für Senioren an. Foto: Fred Schröder

Düren. Eine vorgezogene Bescherung für 60 Seniorinnen und Senioren fand nun in Düren statt. Sie können sich jeweils über 100 Euro aus dem Hilfsfonds des Fördervereins des Lions Club Düren-Rurstadt freuen.

Seit mittlerweile vier Jahren unterstützt der Lions Förderverein die Senioren, die vorab vom Sozialamt nach sorgfältiger Prüfung ausgesucht werden. „Wir wollen nicht nur für Jugend etwas tun, sondern auch den Senioren eine Freude bereiten“, erklärte der Lions-Rurstadt Präsident Dr. Hans-Friedrich.

„Die Senioren sind dankbar, dass auch sie zu Weihnachten beispielsweise ihren Enkeln ein kleines Geschenk machen können“, sagte Sozialdezernent Thomas Hissel. Gemeinsam mit dem neuen Sozialamtsleiter Michael Ramacher nahm er die Briefumschläge für die Senioren vom Lions-Vorstand entgegen. Die Verantwortlichen freuten sich, dass sie den älteren Menschen noch vor den Feiertagen eine große Freude bescheren konnten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert