Düren - Lesung: Gregor Loevenichs Leben ist wertvoll

Lesung: Gregor Loevenichs Leben ist wertvoll

Letzte Aktualisierung:
6202658.jpg
Gregor Loevenich stellt seine Biografie „Mein Leben ist wertvoll“ vor.

Düren. Die Stadtbücherei Düren begrüßte über die Jahre viele Autoren: bekannte und aufstrebende Talente, regionale Schriftsteller und internationale Berühmtheiten. Am Donnerstag, 19. September, ist wieder einmal ein regionaler Autor zu Gast, der im vergangenen halben Jahr von sich reden machte.

Der 25-jährige Gregor Loevenich aus Düren stellt an diesem Abend seine Biographie vor: „Mein Leben ist wertvoll.“

Darin berichtet der Autor von seinem Leben mit der tückischen Krankheit Muskelschwund. Schon recht früh wurde die Krankheit diagnostiziert und zwang den Jugendlichen in den Rollstuhl. Doch mit ungebrochenem Optimismus – frei nach seinem Lebensmotto: „Et hätt noch immer jot jejange“ – nimmt Gregor Loevenich sein Leben an, mit allen Möglichkeiten, die ihm geboten werden. Schule, Ausbildung, Hobbys – still sitzen ist nicht Gregor Loevenichs Sache.

Wer den jungen Autor erleben und von seinen Erlebnissen hören möchte, ist am Donnerstag, 19. September, ab 19.30 Uhr, in der Stadtbücherei Düren herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Der Dürener Bürgermeister Paul Larue wird die Lesung eröffnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert