Leichtathletik: Freyschmidt springt auf 6,65 Meter

Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Mit einem großen Aufgebot nahmen die Leichtathleten des Dürener TV 1847 am Hallensportfest des ART Düsseldorf teil und überzeugten vielfach mit guten bis sehr guten Ergebnissen.

Das gilt vor allem für Till Freyschmidt, der so weiter machte, wie er die Freiluftsaison beendet hatte. Im Weitsprung der U18 trumpfte er nach einer glänzenden Serie mit drei Sprüngen über 6,60 Meter mit einem neuen U18-Vereinsrekord für die Halle auf, der nun auf 6,65 Meter steht. Er wurde damit Zweiter und fügte mit 1,84 Meter einen dritten Platz im Hochsprung hinzu. Hinter ihm belegte Jan Wiltschek im Weitsprung und im Hochsprung ebenfalls vordere Plätze und hatte sein bestes Ergebnis als Vierter des Kugelstoßens mit 12,65 Meter.

Simone van Dam trat nach längerer krankheitsbedingter Pause auf ihrer Lieblingsstrecke an und zeigte sich mit einem zweiten Platz im 800-Meter-Lauf in 2:32,18 Minuten gut vorbereitet. Zweite wurde auch Annika Grosch, die die Vier-Kilogramm-Kugel auf 9,49 Meter stieß. Arianna Severin gefiel im Weitsprung der U18 mit 5,05 Meter als Fünftplatzierte. Von den jüngeren Wettkämpferinnen überzeugte in der U14 Nicola Kondziella, die nach 8,34 Sekunden im Vorlauf den Endlauf in 8,40 Sekunden als Dritte beendete und im Hochsprung mit 1,56 Meter Vierte wurde.

Die gleichaltrige Christelle Younga steigerte sich im Hochsprung auf 1,52 Meter (6. Platz) und stieß die Kugel als Vierte auf 10,58 Meter. Auch Jonah Bailly freute sich über seine Kugelstoßbestweite von 11,25 Meter, die ihn in der M14 den zweiten Platz einbrachte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert