Landrat ehrt junge Helden mit Karten fürs Freibad

Letzte Aktualisierung:

Düren. Für ihren mutigen und engagierten Einsatz hat der Leiter der Kreispolizeibehörde Düren, Landrat Wolfgang Spelthahn, am Dienstagnachmittag vier Schülern aus Düren im Alter von neun bis elf Jahren gedankt.

Sie waren im Juni einer Seniorin zu Hilfe geeilt, die Opfer eines räuberischen Diebstahls geworden war. Als Anerkennung für ihre gute Tat erhielten sie Eintrittskarten zum Freizeitbad „monte mare” in Kreuzau.

Die Geschädigte, eine 83 Jahre alte Seniorin aus dem Stadtgebiet, hatte sich am 15. Juni gegen 16.30 Uhr nach einem Einkauf auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Euskirchener Straße aufgehalten. Dabei wurde sie von einem noch unbekannten Täter überrumpelt, der ihr die Geldbörse aus der Einkaufstasche zog und damit davonlief.

Da die ältere Dame um Hilfe schrie, wurden die vier Jungen auf die Tat aufmerksam und nahmen die Verfolgung des Diebes auf. In der Wewordenstraße verloren sie ihn aber aus den Augen. Anschließend kehrten sie zu der Bestohlenen zurück, die durch den Vorfall immer noch stark mitgenommen war, und begleiteten sie zu ihrem Auto.

Die Auszeichnung der jungen Helfer fand im Kreishaus Düren im Beisein ihrer Eltern und Verwandten statt. Außerdem waren Polizeidirektor Thomas Dammers und der zuständige Bezirksdienstbeamte der Polizeiwache Düren, Polizeioberkommissar Friedhelm Giebels, anwesend.

Giebels war es, der die Strafanzeige der Geschädigten entgegengenommen hatte und von ihr auf das besonders erwähnenswerte Verhalten der Schüler aufmerksam gemacht worden war. Diese hätten als einzige reagiert, obwohl auch Erwachsene ihre Hilferufe gehört hatten, so die Seniorin.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert