Landesjugendorchester spielt Brahms

Letzte Aktualisierung:

Zülpich. Zum Konzert in der Remise auf Burg Langendorf werden am Samstag, 24. September, das Landesjugendorchester NRW und die Violonistin Lara Boschkor erwartet.

Die Leitung des Konzertes hat der Kammermusiker, Hochschullehrer, Dirigent und Geiger Professor Hubert Buchberger. Das Landesjugendorchester bietet den besten Musikern zwischen 14 und 24 Jahren die Möglichkeit, große sinfonische Werke in professioneller Qualität einzustudieren.

Die rund 100 Mitglieder des Ensembles präsentieren in der Remise das „Neue Werk“ von Yasutaki Inamori, das „Violinkonzert Nr. 1“ von Henryk Wienjawski und die „Sinfonie Nr. 4“ von Johannes Brahms. Moderiert wird das Konzert von Agnes Rottland. Eintrittskarten können unter 0221/ 2801 reserviert werden, Informationen über Restkarten an der Abendkasse gibt es nur am Konzerttag unter 0174/8583445.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert