Düren - Ladendetektivin stellt Dieb mit Tricktasche

Ladendetektivin stellt Dieb mit Tricktasche

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Düren. Am Montagnachmittag hat eine Dürener Kaufhausdetektivin einen offenbar professionell vorbereiteten Ladendieb erwischt. Der 32 Jahre alte Dürener trug eine Umhängetasche, die er so präpariert hatte, dass die Sicherheitsetiketten der Waren keinen Alarm auslösten.

Der Dieb war der Detektivin durch sein auffälliges Verhalten an den Umkleidenkabinen aufgefallen. Sie beobachtete, wie der Mann Kleidungsstücke mit in die Kabine nahm, diese aber nicht wieder herausbrachte. Der Dieb verließ kurz danach das Geschäft.

Daraufhin verfolgte die Frau den Ladendieb und verständigte die Polizei. Kurze Zeit später konnte die Polizei den Mann in einem Internetcafe in der Josef-Schregel-Straße stellen. Bei der Kontrolle der Umhängetasche fanden die Beamten neben dem Pullover zwei Lederjacken sowie mehrere T-Shirts, die allesamt noch mit Etiketten verschiedener Geschäfte trugen.

Das Diebesgut konnte an drei Geschäfte zurückgegeben werden. Der Täter wurde verhaftet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert