Kurt Schroeder erhält Bundesverdienstkreuz

Von: ja
Letzte Aktualisierung:

Düren. Dürens Bürgermeister Paul Larue charakterisierte ihn als aktiven Christen, sozialpolitisch engagierten Bürger und guten Menschen, Landrat Wolfgang Spelthahn nannte Professor Dr. Kurt Schroeder den Motor des Katholischen Sozialwerks Dürener Christen, bevor er dem langjährigen Vorsitzenden am Samstag im Auftrag von Bundespräsident Horst Köhler das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreichte.

Der Physiker, der bis zum Jahre 2006 außerplanmäßiger Professor an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen war, übernahm 1987 den Vorsitz des zwei Jahre zuvor von den Dürener Innenstadtpfarreien St. Marien, St. Anna und St. peter Julian gegründeten Vereins.

„Unter seiner Leitung entwickelte sich das Sozialwerk von einer Kontaktstelle für arbeitslose Jugendliche zum Träger der Qualifikation vor allem von langzeitarbeitslosen Jugendlichen und zu einer in der Region anerkannten Institution, betonte Spelthahn in der Laudatio, um vor allem Schroeders stetige Suche nach Sponsoren in den Mittelpunkt zu stellen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert