Düren - Kunden können sich Geschenke für einen guten Zweck einpacken lassen

Kunden können sich Geschenke für einen guten Zweck einpacken lassen

Letzte Aktualisierung:

Düren. „Verschenken Sie nicht nur etwas Schönes, verpacken Sie es mit einer guten Tat“– Unter diesem Motto werden ab Sonntag, 17. Dezember, vor Weihnachten täglich Geschenke für einen guten Zweck verpackt.

Die Kunden können sich an der Einpackstation an der Kölnstraße gegen eine Spende ihre Geschenke einpacken lassen.

Mittlerweile im neunten Jahr wird dieser Service den Dürener Kunden von der IG City und dem Caritasverband für die Region Düren-Jülich angeboten.

Auch in diesem Jahr erhält die Einpackstation prominente Unterstützung. Am Sonntag 17. Dezember, ist Weihbischof Dr. Johannes Bündgens ab 14 Uhr dabei, am Montag, 18. Dezember, ab 12 Pfarrer Otto von Danwitz, ab 12.30 Uhr Dr. Ralf Nolten (CDU, Langtagsabgeordneter), und ab 15 Uhr die stellvertretende Bürgermeisterin Liesel Koschorreck (SPD). Dr. Patricia Peill (CDU, Landtagsabgeordnete) packt am Dienstag, 19. Dezember, ab 16 Uhr Pakete ein, Thomas Rachel (CDU, Bundestagsabgeordneter) am Mittwoch, 20. Dezember, ab 12 Uhr, Dietmar Nietan (SPD, Bundestagsabgeordneter) am Donnerstag, 21. Dezember, ab 16.30 Uhr.

Geschenke werden auch am Freitag, 22. Dezember, und Samstag, 23. Dezember, eingepackt. Mit dem Erlös der Aktion soll in diesem Jahr die Arbeit der „Einzelhilfe“ des Caritasverbandes unterstützt werden. Die Einpackstation an der Kölnstraße ist von 12 bis 18 Uhr durchgehend geöffnet. Für alle Kunden, denen noch ein Geschenk fehlt, gibt es in der Einpackstation den „Dürener Geschenkgutschein“ der IG City zu kaufen. Jeder, der ein Geschenk einpacken lässt, erhält ein Weihnachtslos der IG City.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert