Merzenich - Künftig steht Merzenich im Fokus der Dorfentwicklung

Künftig steht Merzenich im Fokus der Dorfentwicklung

Von: asw
Letzte Aktualisierung:

Merzenich. Zum Thema „Erarbeitung eines Dorfinnenentwicklungskonzepts für den Ortsteil Merzenich“ findet am Donnerstag, 16. März, 18.30 Uhr, im Rathaus Merzenich eine erste Bürgerversammlung statt.

Dies teilte Merzenichs Bürgermeister Georg Gelhausen (CDU) im Ausschuss für Wirtschaftsförderung im Merzenicher Rathaus mit. „Die Bürgerbeteiligung ist eine einmalige Chance für jeden, der seinen Ort weiterentwickeln will. Wo gibt es Potenzial? Und wie sieht der Handlungsbedarf aus?“, sagte Gelhausen.

Für die Ortsteile Golzheim und Girbelsrath hat es so was schon gegeben. Daraus sind der Verein „Golzheim aktiv“ und die Initiative „Girbelsrath 2.0“ entstanden. Die Ausschussmitglieder haben einstimmig für die Ideen im Rahmen der NRW-Kampagne „Mehr Freiraum für Kinder. Ein Gewinn für alle!“ gestimmt. Dazu gehören sichere Schulwege, eine Cross-Strecke für Jugendliche und weitere Spiel- und Freizeiträume im Naherholungsgebiet. „Bei diesen Vorschlägen müssen wir mit auch mit Kinderaugen auf die Sache schauen“, sagte Gelhausen. „Wie sind die Schulwege derzeit? Was kann man verbessern?“, ergänzte er. Die Verwaltung hat sich in einem Workshop zudem überlegt, eine Spielstraße auf Zeit einzurichten. Damit soll laut Gelhausen mehr Sensibilität für Kinder und vor allem spielende Kinder geweckt werden. Die Gemeinde Merzenich ist einzige Kommune im Kreis Düren, die an der Kampagne teilnimmt.

Ebenfalls einstimmig haben die Ausschussmitglieder für die Entfernung der Poller auf der Wagnerstraße gestimmt. Im Vorfeld hatte es eine Bürgerumfrage gegeben und die Mehrheit hat sich gegen die Poller ausgesprochen. „Dem Votum ist der Ausschuss gefolgt“, sagte Gelhausen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert