Kreuzau: Ausbau der L249 beginnt nach Pfingsten

Von: sis
Letzte Aktualisierung:

Kreuzau. Pfingstdienstag soll aller Voraussicht nach mit dem Ausbau der Landstraße 249 in Kreuzau zwischen der Kreuzung PM-Tankstelle/Friedenau und der Kreuzung an Reisebüro/Pizzeria begonnen werden. Dies sagte Siegfried Schmühl, der Bauamtsleiter der Gemeinde Kreuzau, am Donnerstagabend während der Ratssitzung.

Zuvor findet noch eine Informationsveranstaltung statt: Am Dienstag, 10. Mai, werden die Bürger ab 19 Uhr in der Festhalle am Windener Weg über den Ablauf des Projektes informiert.

Neun Monate lang wird es dauern, bis die Arbeiten abgeschlossen sind. Sie werden in drei Abschnitten erfolgen. Diese Abschnitte werden dann jeweils komplett gesperrt.

In der ersten Phase wird die Strecke von der PM-Tankstelle bis zur Abzweigung zum Rathaus saniert. Während dieser Arbeiten bleibt die Kreuzung Richtung Friedenau frei. Die Busse, die von Düren kommen, werden über den verbreiterten Radweg in den Ort geführt. In Richtung Düren fahren sie dann aus dem Ort über die Feldstraße, Friedhofstraße und die Heribertstraße bis zur PM-Tankstelle.

Im zweiten Abschnitt wird der Bereich hinter der Kreuzung zum Rathaus bis zur Total-Tankstelle ausgebaut. Im dritten Abschnitt steht die Sanierung des letzten Teilstücks bis kurz vor der Kreuzung an Reisebüro/Pizzeria an. Diese Kreuzung (Hauptstraße/Dürener Straße wird während der kompletten Bauzeit geöffnet sein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert