Kreis lehnt Wünsche von Levenig ab

Von: sis
Letzte Aktualisierung:

Pingsheim. Der Erdbauer Levenig aus Pingsheim muss weiterhin auf eine Entscheidung des Kreises Düren warten. Der Pingsheimer hatte beantragt, seine Betriebszeit von fünf Uhr auf 4.30 Uhr vorziehen zu dürfen, um seine Früchte eher an seine Kunden ausliefern zu können.

Noch prüft der Kreis, doch tendiert die Behörde an der Bismarckstraße eher in die Richtung, den Antrag abzulehnen. Für den Pingsheimer negative Entscheidungen hat die Kreisverwaltung dagegen in zwei anderen Fällen ausgesprochen.

Der Landwirt, der sich in seinem Ort teilweise heftiger Kritik ausgesetzt sieht, hatte beantragt, zeitweise weitere 41 Wohncontainer für seine Leiharbeiter aufstellen zu dürfen. Außerdem wollte Levenig auf einer Schotterfläche in Pingsheim zusätzlich 32 Stellplätze für Kleinlieferwagen schaffen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert