Kradfahrer stürzt in der Kurve

Letzte Aktualisierung:

Langerwehe. Bei einem Alleinunfall auf der Landesstraße 25 ist am Dienstagnachmittag ein 44 Jahre alter Motorradfahrer aus Eschweiler schwer verletzt worden.

Der 44-Jährige befuhr kurz nach 17 Uhr die L25 aus Richtung Schevenhütte kommend in Fahrtrichtung Gürzenich. Aus ungeklärter Ursache stürzte er in einer scharfen Rechtskurve und rutschte dann auf der rechten Seite liegend quer über die Fahrbahn, wo er schließlich gegen eine Leitplanke stieß. Hier zerbrach unter der Wucht des Aufpralls ein Stützpfosten.

Der Zweiradfahrer wurde nach Erstversorgung durch einen Notarzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren, wo er stationär verbleiben musste.

Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Straße gesperrt. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 3200 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert