Konzerte und Sommerkino werden beim Jugendforum thematisiert

Von: kle
Letzte Aktualisierung:
13816917.jpg
Das Orga-Team plant mit Bürgermeister Georg Gelhausen und Nicole Kall-van Esch das erste Jugendforum. Foto: Axel Keldenich

Merzenich. „Jetzt reden wir“ heißt es am 31. Januar um 18 Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde Merzenich. Tagen wird dann nicht der Rat, sondern Jugendliche aus allen Orten der Gemeinde im Alter zwischen 14 und 21 Jahren.

„Die Idee entstand, nachdem wir bei der Neugestaltung des Amtsblattes und der Auswahl von Spielgeräten gute Erfahrungen mit der Mitarbeit unserer jungen Bürger gemacht haben“, erläutern Bürgermeister Georg Gelhausen und seine Mitarbeiterin aus der Mobilen Jugendarbeit, Nicole Kall-van Esch.

Zu den gesteckten Zielen des Orga-Teams mit Julia Willems, Dana Zeyß, Samuel Klein und Jaqueline Scharnickel gehören die Partizipation von Jugendlichen am Gemeindeleben, die Wahrnehmung ihrer Anliegen durch die Politiker und die Einbindung ihrer Kreativität. „Wir wollen bei dem ersten Treffen durchaus schon Konkretes entwickeln“, sagen die jungen Leute und nennen als Themen unter anderem die Infrastruktur des Ortes, Freizeitangebote wie Konzerte oder ein Sommerkino und einen Jugendtreff. „Wenn es darum geht, etwas wie eine Schutzhütte oder eine Skaterbahn zu bauen, sind wir auch bereit, selbst Hand an zulegen“, sagt Samuel Klein.

Das erste Treffen beginnt mit einer Themen- und Meinungssammlung. Zu Lob und Kritik trifft man sich in der „Jubelecke“ und der „Abkotzecke“, ehe Ideen gesammelt, in Workshops vertieft und dann Politikern vorgetragen werden sollen.

Die werden sich dann zum ersten Mal in der Sitzung des Sozialausschusses im Mai mit den Anliegen der Jugendlichen beschäftigen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert