Konzert im Atelierhaus Götze in Nideggen findet Gefallen

Letzte Aktualisierung:

Nideggen. Unter dem Motto „Im Takt der Gezeiten“ fand am Samstagabend im Atelierhaus Götze in Nideggen mal wieder eine ausgefallene Veranstaltung statt. Zwei Musiker der besonderen Art traten auf: Martin Claßen und Jörg Grundner.

Der Liedermacher Martin Claßen erzählte: „Am Anfang habe ich meistens mein großes Vorbild Klaus Hoffman kopiert. Dann habe ich eine von meinen eigenen Komposition in meine Vorträge gemogelt und war erstaunt, dass das sehr gut beim Publikum ankam.“

Inzwischen hat sich das Bild komplett gewandelt. Martin Claßens Texte sind fast alle Grundlage für eigene Kompositionen, und diese Texte sind von großer Tiefe.

Sie handeln von Liebe, Gewalt und Politik. Er trifft mit seinen Themen über den Verstand direkt in die Herzen seiner Zuhörer.

Jörg Grundner, der in sich ruhende Bassist, rundete das Konzert ab. Die Gäste waren begeistert, ebenso Gastgeberin Muna Götze. Die beiden Musiker Martin Claßen und Jörg Grundner schmiedeten mit der Kunstkennerin bereits Pläne für die nahe Zukunft und für eine weitere Zusammenarbeit.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert