Düren - Kontrolle verloren: Autofahrer schwer verletzt

Kontrolle verloren: Autofahrer schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Blaulicht Polizei Feuerwehr Unfall  Foto: Patrick Pleul/dpa
Ein Dürener ist bei einem Alleinunfall schwer verletzt worden. Symbolbild: dpa

Düren. Betrunken am Steuer: Ein 43 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Stockheimer Landstraße am Samstagmorgen schwer verletzt worden. In Höhe der „Automeile“ hatte der Mann die Kontrolle über seinen Wagen verloren. An dem Unfall waren keiner weiteren Fahrzeuge beteiligt.

Das Auto des Düreners kam gegen 8.40 Uhr auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab und landete in der Seitenbepflanzung. Weitere Fahrzeuge waren nach ersten Ermittlungen nicht am Unfallgeschehen beteiligt.

Wie die Polizei mitteilt, war der Fahrer erheblich alkoholisiert, lehnte jedoch einen Alkoholtest ab. Die Beamten odneten einen Bluttest an und stellten den Führerschein des Beschuldigten sicher. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort behandelt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert