12088683.jpg

Kommentiert: (K)ein Gutachten für alle Fälle

Ein Kommentar von Stephan Johnen

Die Schließung des Standorts Bergstein der Grundschule Vossenack/Bergstein dürfte beschlossene Sache sein. Im Gutachten des Büros „Biregio“ findet die Politik Gründe für diesen Schritt.

Damit wäre eine seit Jahren immer wieder einmal aufkeimende Diskussion im Rat beendet.

Ein Satz der Gutachter allerdings überrascht: Sie empfehlen, das Lehrschwimmbecken in Vossenack zu sanieren. Der Rat allerdings hat schon beschlossen, das Becken aufzugeben. Ziel des Gutachtens ist es, Vorschläge für eine „sichere, stabile sowie wirtschaftliche Versorgung der Bürger mit zukunftsfähigen Betreuungs- und Bildungsangeboten“ zu gewährleisten.

Der Vorschlag dürfte Wasser auf den Mühlen der Initiatoren für das Bürgerbegehren für den Erhalt des Lehrschwimmbeckens sein. Öffentlich zugänglich ist der „Schulentwicklungsplan“ seit Ende der Woche, der Schulausschuss wird das Gutachten am 28. April beraten. Zeit genug, Fragen für die „Fragestunde der Einwohner“ zu formulieren...

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert