Kolonne überholt: Auto prallt gegen Traktor

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Merzenich. Bei einem Verkehrsunfall auf einer Bundesstraße 264 sind am Samstagabend ein 75-jähriger Autofahrer und seine 74 Jahre alter Ehefrau verletzt worden. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Um kurz nach 18 Uhr hatte der Autofahrer aus Dormagen versucht, eine Autokolonne zu überholen. Diese bewegte sich auf der B264 von Merzenich nach Golzheim. Landwirtschaftliche Fahrzeuge, die langsam unterwegs waren, führten die Kolonne an.

Ein Traktor bog gerade ab, als der 75-Jährige mit seinem Wagen die Kolonne überholte. Das Auto fuhr nahezu ungebremst in den schweren Traktor, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Der 37-jährige Traktorfahrer kam dem verunglückten, schwer verletzten Autofahrer sofort zu Hilfe. Die Ehefrau wurde ebenfalls verletzt und musste die Nacht im Krankenhaus verbringen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert