Kollision mit Auto: Motorradfahrer verunglückt tödlich

Von: ja/red
Letzte Aktualisierung:
20150502_00006abc5249b993_toter_motorradfahrer_1.jpg
Ein 33-Jähriger verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad, rutschte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Auto. Foto: Abels
20150502_00006abc5249b993_toter_motorradfahrer_2.jpg
Ein 33-Jähriger verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad, rutschte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Auto. Foto: Abels

Merken/Echtz. Ein 33-jähriger Motorradfahrer aus Jüchen ist am Samstagnachmittag auf der Kreisstraße 35 zwischen Merken und Echtz (Kreis Düren) tödlich verunglückt. Der 33-Jährige war mit zwei weiteren Motorradfahrern in Richtung Merken unterwegs.

In einer langgezogenen Rechtskurve touchierte er nach ersten Erkenntnissen der Polizei offenbar mit den Fußrasten die Fahrbahn. Er verlor die Kontrolle über sein Motorrad, rutschte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Wagen eines 31-jährigen Autofahrers aus Langerwehe, der Richtung Echtz unterwegs war.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Jücheners feststellen. Der Autofahrer musste mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht werden. Während der Dauer der Unfallaufnahme blieb die Kreisstraße zwischen den beiden Orten komplett für den Verkehr gesperrt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 21.000 Euro.

Hinweis: In einer früheren Version des Artikels hatte es geheißen, der tödlich verunglückte Motorradfahrer stamme aus Grevenbroich. Die Polizei teilte am Sonntag mit, dass es sich um einen Mann aus Jüchen handelte.

Leserkommentare

Leserkommentare (8)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert