Merzenich - Kollision mit Auto: Motorradfahrer schwer verletzt

Kollision mit Auto: Motorradfahrer schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Merzenich. Ein 26 Jahre alter Motorradfahrer aus Nörvenich ist am Samstagnachmittag mit dem Auto eines 49-Jährigen aus Merzenich kollidiert und musste mit schweren Beinverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Um 14.40 Uhr fuhr der Autofahrer auf dem Valdersweg. Dort startete er ein Wendemanöver, um auf die Bundesstraße 264 zu fahren. Der Mann steuerte zunächst über die Gegenfahrbahn nach links auf eine Garagenzufahrt zu, wendete dort und wollte gleich wieder auf den Valdersweg in umgekehrter Richtung fahren.

Zu diesem Zeitpunkt stieß er mit dem Motorradfahrer, der aus der Ortsmitte kam, zusammen. Der Zweiradfahrer wurde von der Maschine geschleudert und erlitt schwere Verletzungen. Ohne den Fahrer prallte das Motorrad gegen einen geparkten Wagen und rutschte 56 Meter über den Asphalt.

Die Höhe des Gesamtschadens an den drei beteiligten Fahrzeugen wird auf bis zu 15.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern derzeit an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert