Kollision beim Abbiegen: Zwei Personen verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Kleinhau. Eine 46-jährige Autofahrerin und ein 24-jähriger Motorradfahrer sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch verletzt worden. Die beiden waren auf der L11 mit ihren Fahrzeugen kollidiert.

Die Polizei erhielt kurz vor 12.30 Uhr Kenntnis über den Verkehrsunfall zwischen Kleinhau und Brandenberg. Nach ersten Feststellungen der Polizei war der 24-jährige Dürener zu dieser Zeit mit seinem Zweirad auf der Landstraße in Fahrtrichtung Bergstein unterwegs.

Als er auf freier Strecke eine Fahrzeugkolonne überholen wollte, übersah er vermutlich, dass die 46-jährige Autofahrerin bereits den Blinker nach links gesetzt hatte, um in die Straße „Am Spitzberg” abzubiegen.

Beim Abbiegen kam es schließlich zur Kollision: Das Auto überschlug sich und kam erst mehrere Meter von der Fahrbahn entfernt auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn.

Während die Frau vermutlich mit leichten Verletzungen davon kam, musste der 24-Jährige stationär im Krankenhaus bleiben.

Die total beschädigten Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von mindestens 10.000 Euro.

Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen und für die Dauer der Unfallaufnahme kam es auf der L 11 zu Verkehrsbeeinträchtigungen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert