Düren - Körperverletzung: Opfer wird gesucht

Körperverletzung: Opfer wird gesucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Polizei Auto Polizeiauto Polizeiwagen Blaulicht Polizist Streifenwagen Foto: Jan Woitas/dpa
In der Dürener Innenstadt handelte sich ein junger Mann am Donnerstagmorgen gleich zwei Strafanzeigen ein. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

Düren. Gleich zwei Strafanzeigen handelte sich am Donnerstagmorgen ein 23-Jähriger in der Dürener Innenstadt ein. Er verletzte drei Personen. Eines der Opfer wird nun von der Polizei gesucht.

Der Gewaltausbruch startete in einem Büro in der August-Klotz-Straße. Dort geriet der junge Mann ohne festen Wohnsitz gegen 9.30 Uhr mit zwei Angestellten in Streit. Er schlug und trat die beiden Frauen und flüchtete dann mit einem Fahrrad.

In Höhe des Platzes der Deutschen Einheit ging es weiter. Dort fuhr er nach Zeugenaussagen auf das Fahrrad einer älteren Frau auf. Auch mit ihr geriet er in Streit und schlug mit einem seilartigen Gegenstand nach ihr und flüchtete erneut.

Die Polizei nahm die Verfolgung auf und konnte ihn schließlich in Höhe des Stadtcenters in Gewahrsam nehmen. Währenddessen war allerdings die Fahrradfahrern verschwunden, sodass ihre Personalien nicht aufgenommen werden konnten.

Gegen den 23-Jährigen wird nun wegen Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Polizei sucht deshalb die Radfahrerin, mit der der Mann in Höhe der Musikschule in Streit geraten war. Sie wird gebeten sich bei den Beamten unter 02421/949-6425 zu melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert