Knapp 200 alte Trecker im Josef-Vosen-Park präsentiert

Von: bel
Letzte Aktualisierung:
12166382.jpg
Die Treckerfreunde Düren genossen mit ihrem Vorsitzenden Bert Kalkbrenner (5.v.l.) ihr jährliches Treffen im Josef-Vosen-Park. Foto: bel

Düren. Knapp 200 Gäste folgten der Einladung der Treckerfreunde Düren und präsentierten im Josef-Vosen-Park alte Traktoren und Oldtimer. Die meisten alten Schätzchen stammen aus der Region. Sogar ein Trecker aus Gießen hat den Weg nach Birkesdorf gefunden.

Treue Freunde sind die Freunde der alten Zugmaschinen aus dem benachbarten Belgien. Das älteste Clubfahrzeug der Treckerfreunde Düren ist von 1949. Zudem holten die Treckerfreunde etwa 20 Mitarbeiter der Lebenshilfe Düren ab, machten mit ihnen Fahrten mit dem Planwagen und beköstigten sie.

Vorsitzender Bert Kalkbrenner: „Diese Aktion bringt nicht nur diesen Besuchern Freude, sondern jedem Einzelnen von uns Vereinsmitgliedern.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert