Kindertheater: „Bremer Stadtmusikanten“ im Haus der Stadt

Kindertheater: „Bremer Stadtmusikanten“ im Haus der Stadt

Letzte Aktualisierung:
5172829.jpg
d_bremer_2404a

Das preisgekrönte „Theater Mimikri“ kommt wieder einmal nach Düren ins Haus der Stadt. Am Mittwoch, 24. April, ist es um 15 Uhr mit dem Stück „Die Bremer Stadtmusikanten“ zu sehen. Die Inszenierung ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet.

Zum Inhalt: Esel Erwin ist auf der Flucht. Die viel zu schweren Mehlsäcke hat er abgeworfen. Nur mit seiner Mandoline auf dem Rücken ist er davongetrabt. Gerade noch rechtzeitig. Der Müller hat schon den Metzger bestellt! Auch Harald Hahn, Hund Kuno und Katze Karla soll es an den Kragen gehen. Esel Erwin weiß Rat: In Bremen werden doch Stadtmusikanten gesucht! Und etwas Besseres als den Tod finden sie überall. In konfliktreichen turbulenten Proben rauft sich ein unschlagbares Notorchester zusammen. Es gelingt ihnen eine tierisch gute Musik.

Spannend, mit einfühlsamer Komik und viel Musik zeigt das „Theater Mimikri“ den Weg der vier tierischen Ausreißer in ein eigenes Leben. Eintrittskarten zwischen vier und 7,70 Uhr gibt es an der Kulturtheke im Bürgerbüro am Markt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert