Kinder zeigen ein Herz für Kinder

Von: ch
Letzte Aktualisierung:
birkes06_bu
Kinder zeigen ein Herz für Kinder: Mitglieder der Jugendgarde Sollener Spätzünder und ihre Leiterin Susanne Poensgen überreichten ihre Spende dem Chefarzt der Birkesdorfer Klinik, Dr. Karl-Josef Eßer. Foto: Hahn

Birkesdorf/Soller. Große Freude herrschte jetzt in der Kinderklinik des Birkesdorfer St.-Marien-Hospitals. Mädchen und Jungen aus der Jugendgarde der KG Sollener Spätzünder waren zusammen mit ihrer „Chefin” Susanne Poensgen in das Krankenhaus gekommen, um eine Spende von 500 Euro zu überbringen.

Der Titel der Aktion, bei der die 16 Aktiven im Zuge eines Sommerfestes Spielsachen und andere Dinge in ihrem Heimatort verkauft haben, lautete: „Kinder Hand in Hand”. Eigentlich, sagte Susanne Poensgen, hätten sie und die 16 Mitglieder der Jugendgarde nur mal ihre Mitbürger aus dem Haus locken wollen.

Daraus wurde dann ein Sommerfest mit Trödelmarkt, für den eine Straße gesperrt wurde und zig Mütter nebst Sprösslingen Kisten mit entbehrlichen, aber dennoch wertvollen Dingen zusammentrugen. Die Straße übrigens wurde von den Kindern bemalt. Ein Foto der Aktion hängt jetzt im Besprechungszimmer der Birkesdorfer Kinderklinik.

Das Foto und noch mehr die Spende fanden selbstredend Anklang bei Chefarzt Dr. Karl-Josef Eßer, der zugleich Ärztlicher Direktor des St.-Marien-Hospitals ist. Dabei erkannte er in der Aktion der Spätzünder eine gewisse Tradition: „Wir sind groß geworden durch die Bevölkerung des Umlandes. Was mit den 500 Euro aus Soller geschehen soll, weiß der Chefarzt auch: Aus diesen Mitteln sollen Spielsachen für die 3000 Kinder, die pro Quartal in der Ambulanz Behandlung finden, gekauft werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert