Kinder erforschen Insekten und Wasser

Von: bel
Letzte Aktualisierung:
11329429.jpg
Bürgermeister Joachim Kunth (2.v.l.) überreichte an zwei Vettweißer Kitas Klimaschutzpreise. Foto: bel

Vettweiß. Bürgermeister Joachim Kunth (CDU) überreichte zwei Klimaschutzpreise, die zusammen mit einem lokalen Energieversorger ausgelobt werden, an den Katholischen Kindergarten St. Gereon und die Johanniter Kindertagesstätte.

Voller Stolz empfingen die Kleinen die Urkunden. Verbunden mit den Auszeichnungen ist ein Preisgeld von je 500 Euro.

Im Kindergarten St. Gereon wurden energiesparende Maßnahmen durchgeführt. Ein Hochbeet und ein Insektenhotel warten auf Bewunderer. Die Kinder der Johanniter Kindertagesstätte waren rund um das Thema Wasser im Einsatz.

Dicke Steine, große Rohre sowie Wasser in Verbindung mit verschiedenen Materialien zeigen spielerisch auf, was Wasser ist, woher es kommt, was man damit machen kann. Bürgermeister Joachim Kunth lobte die Aktionen der Kinder und ihrer Erzieherinnen: „Klimaschutz fängt im Kindergartenalter an.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert