Kinder bringen Farbe ins Rathaus-Foyer

Von: fjs
Letzte Aktualisierung:
11562826.jpg
80 Bilder und Collagen der Schüler der Grundschule Kreuzau zieren das Kreuzauer Rathaus-Foyer. Foto: Fred Schröder

Kreuzau. „Ihr bringt viel Farbe und Frohsinn in das Rathaus“: Freudig begrüßte Bürgermeister Ingo Eßer die rund 150 Mädchen und Jungen aus der Grundschule Kreuzau, die gemeinsam mit ihren Lehrkräften und Betreuern in das Verwaltungsgebäude an der Bahnhofstraße strömten. Der Einmarsch der Kinder hatte einen besonderen Grund.

Sie stehen im Mittelpunkt der Ausstellung „Bunte Palette Karneval“, die im Rathaus-Foyer eröffnet wurde und noch bis zum 26. Februar zu sehen ist.

Dass die erste Ausstellung eines Jahres im Rathaus den Kindern gehört hat Tradition. In Kooperation mit der KG „Ahle Schlupp“ und dem Künstler Richard Schall widmeten sich die Schüler diesmal dem Thema des bunten Karnevals. Die Motive mussten dem Thema angepasst werden. Die Ausführung, die Farben, das Material und die Techniken– all dies war den Kindern freigestellt.

Was dabei herauskam, überraschte nicht nur den Bürgermeister. Peter Kaptain, der Präsident des „Ahle Schlupp“, sagte dreimal Dank. Den Kindern für ihren Fleiß, der Lehrerschaft um Rektor Hermann-Josef Schlegel und der Gemeinde, die den Kindern den Raum zur Präsentation einräumte. Natürlich durfte auch ein dreifaches „Alaaf“ nicht fehlen.

„Zur fünften Jahreszeit ticken in Kreuzau die Uhren anders“, meinte Bürgermeister Eßer und unterstrich, dass die 80 Bilder und Collagen auch die Erwartungen der Lehrkräfte weit übertroffen haben: „Die Ausstellung ist Ausdruck von viel Talent, Engagement und Begeisterung; es sind kleine Meisterwerke aus Kinderhand.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert