Nörvenich - Kinder beschädigen über 30 Grablampen

Kinder beschädigen über 30 Grablampen

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Nörvenich. Auf dem Friedhof in Dorweiler sind am Donnerstagabend etwa 30 Grablampen von zwei fünf und acht Jahre alten Kindern beschädigt worden.

Nach den bisherigen polizeilichen Feststellungen hatte sich am frühen Abend eine 28 Jahre alte Frau aus Düren mit ihren beiden Söhnen zu Besuch bei einer Freundin in Dorweiler aufgehalten.

Ihre Sprösslinge, die zu dem Zeitpunkt draußen spielten, hatte sie nach eigenen Angaben für etwa 15 Minuten aus den Augen verloren. Als die Jungen gegen 19.10 Uhr wieder zurück kehrten, räumten sie ihrer Mutter gegenüber ein, dass sie sich an den Gräbern auf dem nahe gelegenen Friedhof zu schaffen gemacht hatten.

Die Polizei zählte während der Besichtigung der Friedhofsanlage mindestens 30 beschädigte Grablampen. Der Schaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Die Polizei hat eine Strafanzeige aufgenommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert