Obermaubach - Kinder an die Macht: Närrisches Dreigestirn in Obermaubach

Kinder an die Macht: Närrisches Dreigestirn in Obermaubach

Von: gkli
Letzte Aktualisierung:
11210903.jpg
Das Mädchendreigestirn Prinz Ilona I. (Bralant), Bauer Yasmin I. (Ruddies) und Jungfrau Hanna I. (Hohn) regieren in den kommenden Monaten die Seeräuber in Obermaubach. Foto: gkli

Obermaubach. Ein Kinderdreigestirn übernahm am Freitagabend das närrische Zepter in Obermaubach. Der Karnevalsgesellschaft (KG) „Seeräuber“ stehen in den kommenden Monaten Prinz Ilona I., Bauer Yasmin I. und Jungfrau Hanna I. vor.

Jedes der drei Mädchen ist elf Jahre alt und besucht die sechste Klasse des Gymnasiums Kreuzau. Bereits seit Kindertagen kennen sich die Mädels. Zu den Hobbys: Ilona Bralant ist eine begeisterte Schwimmerin. Auch liebt sie das Klettern und Bogenschießen. Yasmin Ruddies ist aktives Mitglied der Juniorengarde der Seeräuber. Öffentliche Bühnenauftritte sind für sie nicht neu.

Zudem beschäftigt sie sich gerne mit Computerspielen und fährt Waveboard. Hanna Hohn tanzt ebenfalls aktiv in der Juniorengarde der KG mit, sie verfügt über die längste Bühnenerfahrung. Entspannung findet sie nach der Schule bei sportlichen Aktivitäten und beim Gitarrespielen. Alle drei Mädchen verbindet zudem die Liebe zu den Pferden. Der Grund, dass sich die Drei als Tollitätentrio auf den Weg machten, liegt bereits einige Jahre zurück.

Im Alter von neun Jahren äußerte Hanna den Wunsch, einmal Prinzessin werden zu dürfen. Als ihre Freundin Yasmin meinte, Bauer in einem Dreigestirn zu sein, das sei viel cooler, war schnell die Idee geboren, ein Mädchendreigestirn zu bilden. Wie Pressesprecherin Ira Heidbüchel sagt: „Ein Kinderdreigestirn hat es seit etlichen Jahren in Obermaubach nicht mehr gegeben.“

Bauer und Jungfrau standen also bereit, fehlte nur noch der passende Prinz. Dieser wurde in Person von Klassenkameradin Ilona gefunden, die schnell für die Idee zu begeistern war. Als Adjutantinnen sind Katie und Ulrike Bralant, Yvonne Ruddies und Annsofie Hohn sowie Marion Hohn mit dabei. Die Inthronisierung fand während eines karnevalistischen Biwaks in der Turnhalle der Grundschule in Obermaubach statt.

Sämtliche Formationen der Seeräuber, Tanzmariechen Alina Buschen und Gastvereine aus Düren-Nord, Drove, Kuchenheim, Müddersheim, Vossenack und Schwerfen sorgten für ein abendfüllendes und abwechslungsreiches Programm. Zum Ehrenseeräuber wurde Gerd Weyergans ernannt. Damit dankt der Verein dem gestandenen Karnevalisten für seinen unermüdlichen und vorbildlichen Einsatz über viele Jahre hinweg. Als Moderatorin führte zum ersten Mal die neue Präsidentin der Seeräuber, Melanie Becker, durch das Programm.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert