Gürzenich - KG „Jüzzenije Plüme“ bietet den Narren tolles Programm

KG „Jüzzenije Plüme“ bietet den Narren tolles Programm

Von: heb
Letzte Aktualisierung:
9241306.jpg
Die „Plüme Girls“ ernteten für ihren Auftritt reichlich Beifall von der versammelten Narrenschar. Foto: Hendrik Buch

Gürzenich. Viele Jahre hatte der Ehrenvorsitzende Erich Sanfleber die Geschicke der „Plüme“ geleitet. Nach seinem Tod im Jahr 2011 verlieh seine KG auf ihrer Galasitzung am Samstag erstmals den „Erich-Sanfleber-Gedächtnisorden“.

Premieren-Träger des höchsten Vereinsordens ist der langjährige RVD-Präsident und Wegbegleiter Sanflebers, Rolf-Peter Hohn, eine Würdigung seines Einsatzes für das Brauchtum. Die Ehrung war einer der Höhepunkte einer stimmungsvollen Sitzung, die sowohl die Narren im Publikum als auch die auf der Bühne begeisterte.

Wechsel im Präsidentenamt

Ehrenpräsident Winni Schmitz führte die 600 Jecken in seiner Abschiedssession mit seinem designierten Nachfolger Lothar Claßen durch den Abend. Bei freiem Eintritt erlebten die Gäste viel Karneval „made in Gürzenich“ sowie engagierte Kräfte.

Den Anfang machte die Jugend der „Plüme“. Die Bambini-Mariechen Mary-Linn und Mila ernteten unter den Augen des Kinderelferrats ebenso viel Applaus wie die Bambini- und die Jugend-Garde. Danach folgte der umjubelte Einmarsch des Prinzenpaares Dietmar I. und Irene I. Das Rednerduo „Willi und Ernst“ kam mit seinen Witzen besonders gut an. Auch „Et Hühldöppen“ sorgte in der Bütt für viele Lacher. Für musikalische Abwechslung sorgten die „Rurwürmer“ und die „Kaafsäck“. Stimmung verbreiteten auch die Musiker der „Echte Fründe“. Aus den Reihen der „Plüme“ tanzten die „Plüme Girls“ und die„Plüme Stars“ sowie die Tanzgruppe „Los Krawallos“. Die Garde „Treuer Husar“ aus Köln mischte die Bühne mit ihrem Programm auf.

Verdienste gewürdigt

Neben der Verleihung des Gedächtnisordens erlebten die Narren weitere Auszeichnungen: Thomas Brücken wurde für seine langjährige Unterstützung zum Ehrenplüm ernannt. Schatzmeister Harry Heinrichs wurde nach elf Jahren im Amt mit dem RVD-Orden in Silber ausgezeichnet. Von Bundesebene aus durfte sich die KG über zwei Auszeichnungen freuen. „Plüme-Stars“-Trainerin Svenja Holz erhielt das BDK-Treueabzeichen in Bronze. Mit dem goldenen BDK-Orden wurde Winni Schmitz für seinen Einsatz als Präsident und Vorsitzender der „Plüme“ ausgezeichnet.

Zum Abschluss gab es noch eine Überraschung: Kurzfristig hatte sich das Dürener Prinzenpaar Marc I. und Claudia I. angekündigt, um in Gürzenich mit zu feiern.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert