Merzenich - Keine Überwachung an der S-Bahn: „Leute haben Angst“

Keine Überwachung an der S-Bahn: „Leute haben Angst“

Von: fjs
Letzte Aktualisierung:

Merzenich. Kaum Chancen sieht Bürgermeister Peter Harzheim, das Parkplatzgelände an der S-Bahn-Station mit Videokameras überwachen zu lassen. Wegen der Vorkommnisse der vergangenen Wochen und Monaten hatte die CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Maria Schoeller einen entsprechenden Antrag eingebracht.

Der Bahnsteig wird videoüberwacht. Er befindet sich im Besitz der Deutschen Bahn. Das Parkplatzgelände allerdings gehört der Gemeinde. Der Bürgermeister berichtete, bereits Kontakt zur Polizei aufgenommen zu haben. Die Kriminalität auf dem Parkplatz sei „nicht mehr und nicht weniger als anderswo“.

Dennoch nahm er die Sorgen von Dr. Maria Schoeller ernst: „Die Leute haben Angst; das ist schlecht, wenn das auf dem eigenen Bahnhof so ist.“ Allerdings wies der Bürgermeister darauf hin, dass die rechtlichen Voraussetzungen für eine Videoüberwachung der Fläche komplex seien.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert