Karnevalistischer Kaffeeklatsch im Pfarrzentrum

Letzte Aktualisierung:
13978642.jpg
Zu Besuch bei Senioren und behinderten Menschen: Das Windener Dreigestirn unterhielt mit einer Abordnung der „Wendene Seempött“ die Besucher im Pfarrheim. Foto: Steinbrecher

Winden. Der Arbeitskreis Nachbarschaft Winden hatte Senioren und Behindertengruppen zu einem karnevalistischen Kaffeeklatsch ins Pfarrzentrum geladen. Zu Beginn unterhielt Günter Gollnest die Gäste mit seinen „Verzällcher on Leedcher“ und das Publikum schunkelte und sang fröhlich mit.

Höhepunkt der Veranstaltung war der Einzug des Windener Dreigestirns mit Prinz André I. (Nußbaum), Bauer Sascha I. (Tollhausen), Jungfrau Sissi I. (Volker Mörkens), dem Adjutanten Wolfgang Ruland, dem ersten Vorsitzenden der Karnevalsgesellschaft „Wendene Seempött“, Horst Mörkens, der Kinderprinzessin Samira I. mit ihren Adjutantinnen Jule und Sarah.

Begleitet wurden Dreigestirn und Gefolge von den „Minis“, der „Bambinogarde“, den Tanzmariechen Lena Ruland, Anna Harzheim und dem Tanzpaar Louis Tollhausen mit Maja Graßmann. Bärbel Stoff und die Vorsitzende Monica Seeger vom Arbeitskreis dankte den „Wendener Seempött“ für den Besuch. Horst Mörkens moderierte die Darbietungen. Eisbrecher waren die „Minis“, gefolgt von der Bambinogarde, den Mariechen und dem Tanzpaar.

Trude Heidbüchel und Helga Laufenberg brachten mit Büttenreden die Anwesenden zum Lachen, während Rosemarie Clemens einen selbst geschriebenen Text über Karnevalsfeiern von früher vortrug. Mit dem Lied „Mir senn joh all von Wende“, getextet von Paul Werner Thelen, endete die Veranstaltung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert