Kappensitzung der „Döppesbäckere“ in der Kulturhalle mit 300 Gästen

Von: kel
Letzte Aktualisierung:
14051927.jpg
Die Juniorentanzgarde der „Löstige Döppesbäckere“ trat bei der Kappensitzung der Gesellschaft auf. Foto: Axel Keldenich

Langerwehe. Fast vier Stunden lang feierten die „Löstige Döppesbäckere“ bei der Kappensitzung in der Langerwehe Kulturhalle mit rund 300 Gästen Karneval. Nach dem Einmarsch begrüßte Präsident Jürgen Frings neben den Langerweher Karnevalisten auch die Abordnungen einiger befreundeter Vereine, ehe die Darbietungen mit den Tänzen der Jugendgarde, Mariechen Charlotte und Giulia begannen.

„Der Schutzmann“ Reiner Ross löste die Aufgabe als Eisbrecher souverän und durfte erst nach einer Zugabe von der Bühne gehen. Auch Holger Quast erhielt für seinen Gesangsbeitrag als „Ne joode Jung“ viel Applaus, ebenso wie die U15- und Juniorengarden und die Mariechen Sophia und Jeanette. Für die musikalische Gestaltung der Sitzung sorgte die Feuerwehrkapelle Luchem unter der Leitung von Martina Keller.

Drei besondere Ehrungen für verdiente Mitglieder der „Döppesbäckere“ gab es von dem Präsidenten des RVD, Heribert Kaptain. Er verlieh den RVD-Orden in Bronze an Charles Glorieus und den Goldenen BDK-Orden an Rainer Leonards. Die höchste Auszeichnung, der Goldene BDK-Orden mit Brillanten ging an Alfred Frings.

In die zweite Sitzungshalbzeit ging es dann mit der Musik von „Brass on Spass“ und den Mariechen Michaela und Anja sowie der Rede der „2 Jeflappte“. Den Schlusspunkt setzten nach dem Ü15-Schautanz die „Krageknöpp“. Alle Vortragenden erhielten den Sessionsorden aus Ton, der Langerweher Motive zeigt und in diesem Jahr von Hubert Gasper, Alfred Frings und Arnold Menzel angefertigt wurde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert