Junge Schauspieler begeben sich auf Spurensuche

Letzte Aktualisierung:

Düren. Auf dem Abenteuerspielplatz der Stadt Düren, verlängerte Heinrich-Dauer-Straße, kann vom 7. bis zum 11. August, jeweils von 10 bis 16 Uhr, jeder, der Lust auf Theaterspielen hat und zwischen sechs und zehn Jahre alt ist, an einem ganz besonderen Theater-Workshop teilnehmen.

In diesem Workshop begeben sich die Kinder zunächst auf Spurensuche: Der Abenteuerspielplatz in Düren hat schon über 30 Jahre auf dem Buckel. Was mag er in dieser Zeit wohl alles erlebt haben? Endlich soll er mal selber zu Wort kommen.

Die Teilnehmer werden dabei nicht nur zu Schauspielern, Regisseuren, sondern auch zu Forschern, Reportern, um herauszufinden, was der Spielplatz schon alles mitgemacht hat. Was der Ort erzählt, behalten die Akteure natürlich nicht für sich, sondern entwickeln eine schauspielerische Führung über den Platz, zu der alle Familien und Freunde herzlich eingeladen sind.

Der Workshop „Sprechende Orte“ mit Vincent vom LAG Spiel und Theater NRW, unterstützt vom Ministerium für Familien, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, kostet 40 Euro die ganze Woche mit Essen. Geschwisterkinder bezahlen 30 Euro.

Die Anmeldung erfolgt online.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert