Junge Musiker treten bei Festival in Berlin auf

Letzte Aktualisierung:
12424202.jpg
Auftritt in Berlin: Die Band „Crushed“ aus Hürtgenwald. Foto: Engagement Global/ Merlin Nadj-Torma

Hürtgenwald/Berlin. Die Hürtgenwalder Band „Crushed“ gehört zu den Gewinnern des Song Contests „Dein Song für eine Welt“. Mit 20 weiteren Siegern traten die jungen Musiker beim Eine-Welt-Festival in Berlin auf und präsentierte ihren selbst komponierten Song „Schluss mit der Gewalt“.

Beim Song Contest, der von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung durchgeführt wird, waren Jugendliche zwischen 12 und 25 Jahren aufgefordert, sich musikalisch mit Themen globaler Entwicklung auseinanderzusetzen.

Die Band aus Hürtgenwald ist durch ihren Lehrer auf den Wettbewerb aufmerksam geworden. Ihr Song ist ein Appell an die Gesellschaft, sich über das Zusammenleben Gedanken zu machen und in Frieden miteinander zu leben. Alle Gewinnersongs können im Internet heruntergeladen werden: www.eineweltsong.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert