Düren - Junge Leute tanzen für kranke Kinder

Junge Leute tanzen für kranke Kinder

Letzte Aktualisierung:
sport_budingen_bu
Ästhetik und Eleganz: Bei der Benefizgala des Jazzdance Company am 2. Mai im Haus der Stadt dürfen sich die Zuschauer auf faszinierende tänzerische Darbietungen freuen.

Düren. Auch die jüngsten Tanzkinder von Trainerin Petra Budinger werden am 2. Mai ab 19 Uhr im Haus der Stadt für die gute Sache tanzen! „So soll es sein, auch meinen jüngsten Tänzerinnen ist sehr wohl bewusst, dass Gesundheit sein nicht selbstverständlich ist” erzählt Petra Budinger.

Der Nachwuchs der Times Out Jazzdance Company wird sich deshalb ganz besonders anstrengen, um die Dürener zum Spenden zu animieren. In den vergangenen Jahren wurden sehr viele wichtige Dinge von den Spenden der Gala finanziert.

„Nach der Gala 2007 konnte eine Fernsehinstallation für alle Krankenzimmer der Kinderklinik realisiert werden. Dies wurde vornehmlich mit dem Geld der Benefizgala „The Soul of Dance” umgesetzt” - so Dr. Karl-Josef Esser, ärztlicher Direktor des St. Marien-Hospitals in Düren Birkesdorf. „Für 2009 benötigt die Kinderklinik ein besseres Bronchoskop, das einen Kaufwert von 18.000 Euro darstellt.

Es häufen sich Vorfälle mit Aspiration von Fremdkörpern, z.B. Nüssen, die die Anschaffung dieser Gerätschaft sehr sinnvoll machen. Damit verbunden ist die Anschaffung eines Videointubationsendoskops zur optimierten Darstellung und Dokumentation der oberen Luftwege und des Kehlkopfes bei schwerkranken und evtl. beatmungspflichtigen Kindern, der Kostenfaktor hierfür wäre 15.000 Euro” so Dr. Esser weiter.

Wenigstens eines der beiden benötigten Geräte möchte Petra Budinger der Kinderklinik in Düren spenden können. Die Hälfte der Kosten würde, wie üblich vom Krankenhaus finanziert, die andere Hälfte würde durch die Spende bezahlt werden können. Wie in den Jahren zuvor gehen 50 Prozent der Spenden in diesem Jahr auch an die Kinderkrebsstation der Universitätsklinik Köln. Die Organisatorin der Dürener Benefizgala möchte so viel Geld wie möglich zusammenbekommen, um viele gute Dinge anschaffen zu können, die den Kindern auf den Stationen den Aufenthalt best möglichst erleichtert.

Die Kleinen der Dürener Times Out Jazzdance Company trainieren fleißig für die Gala. „Wenn ich durch meinen Auftritt helfen kann, so finde ich das besonders schön”, so die elfjährige Anna Wagner, der jüngste Erfolgsspross von Petra Budinger. „Dann wünsche ich mir, dass so viele Menschen wie es geht Spenden, damit es den Kindern bald besser geht” so die kleine Tänzerin weiter.

Das Spendenkonto bei der Sparkasse Düren, Kto. 5331362 - BLZ: 39550110 Kennwort: Benefizgala-Budinger.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert