Junge Frau bei Unfall in Wald schwer verletzt

Letzte Aktualisierung:

Vettweiß. Am frühen Montagmorgen ist eine 19-jährige Frau aus Elsdorf bei einem Verkehrsunfall auf der K 28 zwischen Soller und Kreuzau schwer verletzt worden. Die Unfallursache ist nach Angaben der Polizei derzeit noch völlig unklar.

Kurz nach vier Uhr war die junge Fahrerin auf der Kreisstraße in Richtung Kreuzau unterwegs.

In Höhe eines Waldgebietes kam sie aus noch nicht bekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet zunächst auf den unbefestigten Seitenstreifen. Dort überfuhr sie einen Leitpfosten, durchfuhr den abgesenkten Graben und prallte mit voller Wucht gegen zwei Bäume.

Die Fahrerin konnte das völlig zerstörte Fahrzeug über die Beifahrerseite noch selbstständig verlassen. Mit einem Krankenwagen wurde sie zur stationären ärztlichen Versorgung in ein Dürener Krankenhaus transportiert.

Die Schadenshöhe wird auf mehr als 10.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert